FAQ

    • Wie läuft die Inbetriebnahme der Glasfasernetz-Dienste ab?

      Die Aktivierung der Dienste auf dem Glasfasernetz hängt davon ab, ob Sie bei sich zuhause bereits eine Glasfasersteckdose haben oder nicht:

      - Wenn Sie bereits über eine Glasfasersteckdose verfügen, dann notieren Sie bitte die Zahlen- und Buchstabenfolge auf der Steckdose (OTO-Nummer) und geben Sie sie bei der Bestellung an. Mit diesen Informationen können wir Ihre Dienste etwa 10 Tage nach der Bestellung aktivieren.

      Wenn Sie diese Nummer bei Ihrer Bestellung nicht angeben können, können Sie sie auch später bei der Bestätigung des Datums der Inbetriebnahme angeben (Online-Link, den Sie nach der Bestellung per E-Mail erhalten).

      - Wenn Sie noch über keine Glasfasersteckdose in Ihrem Zuhause verfügen: Das bedeutet, dass der Glasfaseranschluss zuerst gelegt werden muss, und zwar vom Zugangspunkt des Gebäudes (oftmals im Keller) bis zu Ihrer Wohnung.

      Nach Ihrer Bestellung der M-Budget-Dienste, Sie können einen Elektriker kontaktieren, um diese Steckdose bei Ihnen zu Hause zu installieren. Die Glasfasersteckdose wird immer im Wohnzimmer installiert. Die Inbetriebnahme kann gesamthaft circa 5 Wochen dauern.

      Sie erhalten die Geräte (WLAN-Router, evt. TV-Box) ein paar Tage vor der Aktivierung Ihres Anschlusses per Post. Am Tag der Aktivierung des Anschlusses erhalten Sie eine Bestätigungs-SMS. Dann können Sie den Anschluss der Geräte vornehmen (die Installationsanleitung erhalten Sie zusammen mit den Geräten).

    War diese Antwort hilfreich ?